Mit der neuen Duralite™ R Produktpalette bietet Coveris eine umweltfreundliche, vollkommen recycelbare und CO2-arme Lösung für Produkte in Mehrfachverpackung. Diese neue Generation von Schrumpffolien ist nicht nur zu 100% wiederverwertbar, sie enthält auch bis zu 50% Post-Consumer-Rezyklat (PCR) sowie optional ein Pre-Consumer-Material.

 

Als wichtige Etappe auf dem nachhaltigen Weg von Coveris zum Anbieter komplett wiederverwertbarer Verpackungslösungen, besteht die neue Schrumpffolie Duralite™ R aus recycelten Materialien und stellt die optimale Lösung für die umwelttechnischen und gesetzlichen Anforderungen der Zukunft dar.

 

Die neue dünne, belastbare und hoch durchsichtige Folie ist für alle sekundären Anwendungen, darunter Mehrfachverpackungen von Dosen und Flaschen, geeignet und gehört zur branchenführenden Schrumpffolienmarke Duralite™, die von allen weltweit führenden Unternehmen der Getränke- und Lebensmittelbranche eingesetzt wird.

 

Die zu 100% aus Rezyklat hergestellte Lösung besteht aus bis zu 50% PCR (Post-Consumer-Rezyklat) sowie einem zusätzlichen Pre-Consumer-Material, das in den Extrusionsanlagen von Coveris in einem eigens entwickelten, abfallfreien Recycling-Herstellungsprozess gewonnen wird. Das macht den Einsatz von Neumaterialien überflüssig, wobei Leistungsfähigkeit, Klarheit und Produktionseffizienz absolut erhalten bleiben. Die leichten, recycelbaren Polyethylen-Verpackungen (PE) sind als bedruckte und unbedruckte Versionen erhältlich und weisen im Vergleich zu Kartonverpackungen eine deutlich bessere CO2-Bilanz auf.

 

Die Folie wird derzeit europaweit an Coveris Standorten hergestellt und bedruckt. Am Standort Kufstein in Österreich geht man noch einen Schritt weiter und setzt in der Produktion ausschließlich auf erneuerbare und CO2-neutrale Energiequellen.

 

Martin Davis, der Präsident der Business Unit Films bei Coveris, ist stolz auf diese neue, nachhaltige Innovation: „Die Entwicklung und Einführung unserer neuen Duralite™ R Folie ist ein Meilenstein in der Entwicklung von nachhaltigen Kunststoffen für die Unterstützung der Kreislaufwirtschaft. Die Folie ist eine Ergänzung unserer bestehenden Palette an umweltfreundlichen Folien wie unsere recycelbaren, lebensmittelechten PE. Mit der Entwicklung eines vollständig wiederverwertbaren, recycelten Sekundärmaterials, das aus unseren eigenen Produktionsabfällen hergestellt wird und für eine verbesserte CO2-Bilanz sorgt, unterstützen wir unsere Umweltziele sowie die unserer Kunden und helfen dabei, die gesetzlichen Vorgaben für wiederverwertete Materialien zu erreichen.“